Passagierinfo & Anreise




Info zum Gleitschirm - Tandemfliegen von der Schwäbischen Alb



Hallo liebe Interessierte,

folgend ein paar wichtige Inforamtionen



Der Passagier muss sportlich und nicht über 60 Jahre alt sein.

Der Gewichtsbereich sollte zwischen 40Kg und max. 85Kg liegen.

 

Die Dauer inkl. Einweisung, Vorbereitungen und evtl. Wartezeiten können variieren. Auch die Flugdauer ist stark abhängig von Thermik- und Windverhältnissen (Mindestflugdauer 4 Minuten, bei guten Bedingungen und etwas Glück bis zu 30 Minuten).


Die Piloten sind stets bemüht, die maximale Flugdauer heraus zu holen.

Aufwinde sind nicht sichtbar und daher können wir auch keine Flugdauergarantie abgeben.

Das Erlebnis bleibt auf jeden Fall einzigartig.


Der Pilot ist immer bemüht so lange wie möglich in der Luft zu bleiben.

 

Für den Gleitschirmflug brauchen wir Wind aus nördlicher Richtung.

Da für uns die Sicherheit an oberster Stelle steht,

starten wir nur bei perfekten Bedingungen. Der Pilot trägt die Entscheidung ob der Flug stattfinden kann und ist für

seinen Flug eigenverantwortlich.

 

Wir fliegen das ganze Jahr hindurch. 


 

Sofern Interesse besteht und ein Flug reserviert werden soll, benötigen wir vom Passagier die Daten: Größe & Gewicht & Alter,

Adresse, aktuelle Handy-Nr. und gerne 1 – 2 Terminvorschläge.




Anreise und Wetter zum Tandemflug am Hohenneuffen



Ein Tandemflug mit dem Gleitschirm am Albtrauf entlang

mit Blick zur Burg, Neuffen & Beuren, man kann es nicht beschreiben.


Um am Hohenneuffen zu Fliegen brauchen wir einen Wind aus nördlicher oder westlicher Richtung und er sollte zwischen 5 und 25 km/h stark sein.


Die Anfahrt zum Fluggebiet geschieht in Eigenregie.

UnserenTreffpunkt sprechen wir immer kurzfristig vorher ab.


Vom Parkplatz am Hohenneuffen bis zum Startplatz sind es ca. 5 Gehminuten. Mit der Tandemausrüstung auf dem Rücken machen wir uns auf den Weg.


Der Startplatz liegt an einem Wanderweg der am Albtrauf entlang läuft, von dort hat man einen wunderschönen Ausblick.


Bitte knöchelhohe Schuhe zum Flug mitbringen und auch die Kleidung der Jahreszeit anpassen.


Das Passagiergewicht darf nicht mehr als 85Kg betragen.

Nach kurzer Geländekunde und Passagiereinweisung machen wir uns klar zum Start.

Der Pilot überprüft noch mal die Startbedingungen.

Jetzt wird der Passagier mit seiner Ausrüstung am Pilotengurtzeug eingehängt. Der Pilot zählt 3,2,1 und dann wird losgerannt… gerannt, bis man abhebt und man fliegt… fliegt, frei wie ein Vogel….. Jetzt darf der Fluggast den Tandemflug genießen.

Je nach Wind und Thermik dauert ein Flug am Neuffen

mindestens 4 Minuten und mit etwas Glück natürlich auch länger.

Kurz vor der Landung erklärt der Pilot dem Passagier was bei der Landung zu beachten ist.

 

Nach dem Flug wird es kaum einen Passagier geben, dem nicht ein Augenleuchten zu entlocken ist.